Sie sind hier: Startseite > Kurt Tepperwein > Lebensregeln > Regel 9

Regel 9

Kurt Tepperwein 's Goldene Regeln für ein glückliches Leben.

Kolummne von Kurt Tepperwein in 27 Teilen

Wie man sein Leben wirklich „führt“

Lernen Sie schöpferisch Ihr Schicksal in die Hand zu nehmen, dann bekommen Sie mehr Selbstbewusstsein, Energie und Ausstrahlung in Beruf, Partnerschaft und Freizeit. Eigeninitiative ist gefragt, denn der einzige Mensch, der Sie erfolgreich und glücklich machen kann, sind Sie selbst.
Definieren Sie Erfolg. Gesundheit, Glück in der Liebe, Geld, viele Hobbys? Was finden Sie am wichtigsten? Wer seine Vorstellungen kennt, kann die Weichen stellen. Entwickeln Sie Wohlstands- statt Mangelbewusstsein. Jeder sollte das Leben als eine Fülle von Möglichkeiten betrachten. Und nicht als schwierig und begrenzt. Dann gelingt vieles leichter. Glauben Sie an sich selbst. “Der Glaube schafft Tatsachen und ist das zuverlässigste Mittel gegen Misserfolg.” Bestimmen Sie Ziele und Pläne. Nehmen Sie sich konkret vor, was Sie wann erreichen wollen. Ein neuer Job, ein Ehrenamt. Ein Ziel sollte ehrgeizig und erreichbar sein!
Nutzen Sie Ihre Fantasie. Wie wäre es, wenn Ihre Wünsche und Ziele in Erfüllung gingen? So ein gedanklicher Ausflug macht Spaß, motiviert, verschafft neue Klarheit. Lösen Sie Blockaden. Was bremst? Die Angst vor Fehlern, Schüchternheit? Ich rate Ihnen die Vergangenheit loszulassen, sich von Schuldgefühlen, Ärger zu befreien. Entwickeln Sie Dynamik. Schnelle Entscheidungen, straffes Organisieren, konsequentes Wegarbeiten. Wer viel erreicht, dem wird es immer leichter fallen, mehr zu leisten. Genießen Sie bewusst. Mußestunden regelmäßig einplanen. Wählen Sie den richtigen Lebenspartner. Denn der Partner teilt die Anstrengung und verdoppelt die Freude. Halten Sie sich körperlich fit. Sport und gesunde Kost verbessern das Selbstbild und die Ausstrahlung. Trainieren Sie Ihren Geist. Versuchen Sie, künftige Ereignisse vorauszuerleben und die Vergangenheit umzuerleben (positiv sehen). Das Unterbewusstsein wird die lebendige Imagination speichern, mit der Zeit das erwünschte Verhalten annehmen. Lernen Sie die Kunst der Konzentration. Immer nur einen Gedanken zurzeit verfolgen. Gewinnen Sie ein neues Verhältnis zu Problemen. Es gibt keine, nur eine problematische Einstellung zu den Aufgaben des Lebens. Wer in Lösungen denkt, geht mit Lust an neue Aufgaben.
Nutzen Sie Misserfolge als Sprungbrett. Jeder Rückschlag ist ein Entwicklungs-Helfer, ein Zwischenergebnis auf dem Weg zum eigentlichen Erfolg. Erkennen Sie Chancen. Augen auf und offen sein: In jedem Augenblick stecken Möglichkeiten, die sich nutzen lassen. Knüpfen Sie kontinuierlich Kontakte. Andere Menschen sind eine Bereicherung und die wichtigste Basis, um Netzwerke zu bilden. Fördern Sie Ihre Lernbereitschaft. Computer, Fremdsprachen, Philosophie. Wer seine Kenntnisse vertieft, kann nur gewinnen. Nutzen Sie die Macht der Sprache. Worte bewusst wählen, interessante Fragen stellen, intensiv zuhören. Achten Sie auf Ihre Intuition. Wer spürt, dass eine Entscheidung besser einen Tag später zu treffen ist, sollte dem Impuls nachgeben. Erledigen Sie unangenehme Dinge sofort. Das hält den Kopf frei. Arbeiten Sie im Takt Ihrer inneren Uhr. Morgens viel, abends wenig oder umgekehrt. Wer seine Hochphasen richtig nutzt, kann mit weniger Aufwand mehr schaffen. Begeistern Sie sich so oft wie möglich. Für eine Idee des Chefs, ein neues Konzept, sowie das eigene Handeln. Echtes Interesse, gepaart mit positiver Einstellung, sorgt für fruchtbare Arbeitsergebnisse. Entwickeln Sie Charisma. Lernen Sie Selbstdisziplin, Souveränität, Höflichkeit, Bescheidenheit, aber auch Bestimmtheit. Zeigen Sie Durchhaltevermögen. Arbeit in kleine Portionen aufteilen und Zwischenerfolge genießen. Übernehmen Sie Verantwortung. Die Kunden-Betreuung, Kontrolle der Technik, die Präsentation von Konzepten. Fragen Sie den Chef nach neuen Möglichkeiten. Verändern Sie Ihre Einstellung zum Arbeiten. Begreifen Sie den Beruf als etwas, wofür und nicht wovon Sie leben. Gewinnen Sie dem Leben eine spielerische Seite ab. Konzentrieren Sie sich auf das JETZT. Jeder Augenblick ist einmalig, das ganze Leben eine ewige Premiere.
Begreifen Sie den Weg als Ziel. Dann fällt die Bewältigung langweiliger Routinearbeiten im Job und Haushalt gleich viel leichter.

Machen Sie den Erfolg zu Ihrem Hobby. Tun Sie, jeden Tag etwas für seine Erfüllung zu tun.

Ihr Kurt Tepperwein

Kurt Tepperwein

=> zur nächsten Seite

Unser ProBio Joghurt - selbst ganz einfach zubereitet - schmeckt nicht nur super lecker und mild, sondern Sie wissen auch, was drin ist. Keine Zusätze, kein Zucker, keine Farb- oder Geschmacksstoffe. Sie entscheiden, was Sie essen!

Joghurt - ganz einfach selbst zubereiten - preiswert und lecker!

Unser ProBio Joghurt - selbst ganz einfach zubereitet - schmeckt nicht nur super lecker und mild, sondern Sie wissen auch, was drin ist. Keine Zusätze, kein Zucker, keine Farb- oder Geschmacksstoffe. Sie entscheiden, was Sie essen!

Joghurt - ganz einfach selbst zubereiten - preiswert und lecker!